Suche
Close this search box.

Anmeldung V23010S01 Praxistag Druckrohr INSPEKTION

Praxistag Druckrohr INSPEKTION

  • DRL INSPIZIEREN -AUS DER HÜFTE GEHT DAS KAUM 

  • INSPEKTION, HAVARIEVORSORGE UND SANIERUNG 

  • INSPEKTION -DARIN SEHEN WIR PROBLEME UND CHANCEN

  • DRL-PROBLEME UND INSPEKTION

  • BIM-INFRASTRUKTUR -IN BEZIEHUNG ZU INSPEKTION

  • Betreiber
  • Planer
  • Behörden
  • Anlagen-/Rohrleitungsplaner
  • Hersteller und Dienstleister von Inspektion-, Ortung- und Dichtheitsprüftechnik
  • Präsenz
  • Online

Druckrohrleitungen (DRL) sind baulich, technische Lebensadern und müssen zuverlässig funktionieren.Wer DRL betreibt muss z.B. gemäß WHG und ÜAnlG, ihren Zustand kennen.Treffen Sie Entscheidungen auf Grundlage von Informationen aus der Inspektion und schützen Sie Mensch, Umwelt, Klima und ihre Ressourcen!      

Unsere Infrastruktur ist Anlagevermögen und Grundlage einer modernen Gesellschaft. Die Infrastruktur muss zuverlässig sein und auf Zuverlässigkeit, Klimaschutz und Effizienz ausgerichtet werden.

Aus heutiger Sicht eine Mammutaufgabe, denn es wird überwiegend im Bestand betrieben und saniert, erweitert und zurückgebaut.   

Druckrohrleitungen (DRL) dienen dem Transport von Medien, wie z.B. Abwasser, Wasser und Gas. Alle Druckrohrleitungen unterliegen Abnutzungs-und Alterungsprozessen. Wie ist der Zustand tatsächlich? 

Die Entscheidung zur Sanierung braucht grundlegend die Kenntnis des tatsächlichen Zustandes; und dafür Inspektionsmaßnahmen. 

Muss eine DRL inspiziert werden oder nicht?

Gibt es Vorschriften, Fristen und Folgen?

Kann jede DRL so einfach inspiziert werden?

Wie können DRL überhaupt inspiziert werden?

Welche Inspektions-Möglichkeiten gibt es?

Welche Vorteile hat eine Inspektion?

Warum eine Restnutzugsdauer ermitteln? 

Warum ist ein Havarieplanwichtig? 

Das Thema beschäftigt aktuell Betreiber, denn in einigen Bundes-ländern werden Auflagen erteilt und Entscheidungen sind fällig.

VERANSTALTUNGSORT

ANSPRECHPARTNER

Dieter Weismann (Inhaltliche Fragen) Email

Lydia Weismann (Organisatorische Fragen) Email

Im Teilnahmepreis sind Unterlagen zur Veranstaltung, sowie für Präsenzteilnehmer Verpflegung enthalten.

Da die Teilnehmerzahl im Interesse der Teilnehmer begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet und schriftlich per E-Mail bestätigt.

Anmeldung

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass Personendaten wie Titel, Vorname, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefondurchwahl, die für den Anmelde- oder Kommunikationsprozess zur Vorbereitung der Veranstaltung angegeben werden, durch den Veranstalter genutzt werden können. Der Veranstalter erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert Personendaten, sofern dies zur Erbringung von Dienstleistungen und der Zustellung von Veranstaltungsinformationen notwendig ist. Detaillierte Informationen zur Verarbeitung der Personendaten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Die Erklärung ist integraler und bindender Teil der Teilnahmebedingungen. Foto-/Filmaufnahmen Während der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, von denen einige in verschiedenen Medien (Websites, Printmedien, Social-Media-Kanälen) im Zusammenhang mit der Veranstaltung veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes willigt die anwesende Person der unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise ein, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.